JIN SHIN JYUTSU - Newsletter 12/2022

Druck
 
Newsletter 16. April 2024
 

Liebe JIN SHIN-Freunde,

Ein turbulentes Jahr geht zu Ende. Vieles drehte sich um Gesundheit, Frieden und innere Stabilität. Jetzt, wo halb Deutschland so oder so verschnupft ist, ist es eine besondere Herausforderung, froh und gesund in seiner Mitte zu bleiben.

Nicht nur in der Kunst des JIN SHIN wird der Atem als der ganz große Heiler bezeichnet. Oft, wenn wir aufgeregt oder auch nur angespannt sind, halten wir den Atem an und atmen flach. Tief ein- und ausatmen bringt uns immer wieder in den Fluss, damit es rund läuft.

Es rund laufen lassen, ist ein große Kunst. Im JIN SHIN kennen wir einen Atem-Strom, der vorne runter und hinten hochläuft, also rund. Nur wenn die Energie kraftvoll bis zu den Füßen läuft, können wir uns regenerieren. Denn in der Kunst des JIN SHIN fließen von den Füßen die Leber-, Nieren- und Milz-Ströme die Beine hoch und bis zum Kopf.

Den Kopf frei haben und das Leben in vollen Zügen genießen zu können, bewirken wir durch kraftvolles Aus- und Einatmen. So einfach kann das Leben sein!

schneemannIn der Körpermitte zwischen oben und unten, der Leiste, sitzt das Energiefeld Nr. 15 mit der Bedeutung, „Wasche Dein Herz in Lachen". Genau rechts und links neben dem Schambein. Auf dem Weg durch den herrlich weichen Bauch zu den Beinen hin, ist das Schambein eine plötzlich harte Barriere. Genau dort gerät die Energie leicht ins Stocken. In der Folge wird die Lebensfreude eingetrübt. „Es läuft nicht mehr rund!". Eine oder beide Hände in die Leiste gelegt, stellt die Freude wieder her und wir spüren sie sowohl im Bauch, wie auch in unserem Herzen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen viel Heiterkeit.

Ende Januar 2023 werde ich erstmals wieder einen Grundkurs zu dieser wundervollen Heilkunst geben mit max. 6 – 8 Teilnehmern für 180 € inkl. Material. Der Termin ist Samstag/Sonntag, 28./29.01.2023. Samstag von 12:00 – 18:00 Uhr, Sontags von 10:00 – 16:00 Uhr in 53229 Bonn, Blankenbergweg 15. Wer möchte, kann sich über meine E-Mail-Adresse anmelden.

Ich wünsche allen weiterhin viel Freude mit der Kunst des JIN SHIN. Bis 06.01.2023 mache ich eine kleine Winterpause. Danach könnt Ihr gerne wieder meine telefonische Beratung in Anspruch nehmen. Ich biete Beratungen für 10 € pro angefangene 10 Minuten an.

Ich wünsche Euch, dass Ihr alle gestärkt und kraftvoll durch die Winterzeit kommt und freue mich auf Euch im nächsten Jahr.

 

Eure Friedl Weber

 

 
  www.elfriedeweber.de | KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Powered by AcyMailing

Diese Seite verwendet Cookies, um bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr erfahren!.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk