Der Frühling lockt

 



Der Frühling lockt mit seinem fröhlichen Vogelgezwitscher und den ersten Blüten. Traditionellerweise halten die Menschen jetzt eine Fastenzeit an. Entgiften und entschlacken hilft der Gewebereinigung und der Bluterneuerung. Mit einem einfachen Griff aus dem JIN SHIN JYUTSU können Sie diesen Prozess unterstützen.

 

 


   Eine Hand auf den Wangenknochen und die andere auf die Niere, das ist schon alles.


   • Frühjahrsmüdigkeit,
   • Antriebslosigkeit, auch
   • Allergie-Anfälligkeit

   sind oft Symptome im Körper eingelagerter, blockierender Fremdstoffe.

 


Die Energie-Ströme, die im JIN SHIN JYUTSU dem Frühling zugeordnet sind, sind die Leber- und Gallen-Funktions-Ströme. Sie stärken die Lebensfreude, die Intuition, die Beweglichkeit des Körpers und des Denkens. Daher werden sie auch das „Ölkännchen des Lebens“ genannt. Sehnen, Bänder und Gelenke werden durch sie geschmeidig gehalten.

Wie immer im JIN SHIN JYUTSU wirkt alles auf allen Ebenen, körperlich, emotional und mental. Diese Frühlings-Ströme fördern freundliche und verbindliche Umgangsformen, ebenso wie eine schnelle Orientierung und eine klare Entscheidungsfähigkeit.

Das Suchen nach den verlegten Schlüsseln, die Unentschlossenheit, was wir wann, wie, wo als nächstes tun möchten, sind allzu bekannte Symptome einer geschwächten Leber oder Gallenenergie. Sind diese Ströme gestaut, im Defizit oder überfordert, werden wir schnell gereizt, genervt, die sprichwörtliche Laus läuft über die Leber oder die Galle läuft
über.

Schon das lockere Umfassen des Mittelfingers kann hier Abhilfe schaffen.



Alle Ströme und Zahlen-Felder des JIN SHIN JYUTSU haben ihre Entsprechung in den Händen. Nicht nur dass das lockere Umfassen des Mittelfingers, die Leber- und Gallenströme kräftigt und Wut, Frust und Gereiztsein löst; der Mittelfinger ist auch mit dem Mittel-Strom verbunden. Der Mittel-Strom ist der Hauptstrom, der in der Körpermitte vorne runter und hinten hoch fließt. Alle anderen Ströme entspringen aus ihm und münden wieder in ihn hinein, um sich dort zu regenerieren.

                                     Halten Sie einfach den Mittelfinger und genießen den Frühling!

 

Diese Seite verwendet Cookies, um bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr erfahren!.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk